20°C
Dornbirn

Freitag, 5. bis Samstag, 13. Juli

Viel Programm am Dornbirner Marktplatz in der Gymnaestradawoche

Von 5. bis 13. Juli gibt es nicht nur bei der Weltgymnaestrada sondern auch am Dornbirner Marktplatz viel zu sehen und erleben. Musik, köstliche Kulinarik, sehenswerte Akrobatik und ghörig Vorarlbergerisches erwartet die Besucher im Herzen Dornbirns.

Wenn das größte internationale Breitensportfestival der Welt in Vorarlberg zu Gast ist und bis zu 20.000 Besucher erwartet werden, darf natürlich auch ein ausgiebiges Programm am Dornbirner Marktplatz nicht fehlen. Das Kulturprogramm reicht von viel musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Highlights, bis hin zu traditionellen Vorarlbergerischen Bräuchtümern wie Auftritte des Trachtenverbandes und Blaskapellen.

Österreich Haus vor dem Stadtmuseum
Wie schon 2007 wird auch 2019 ein Österreich Haus im Rahmen der Gymnaestradawoche aufgebaut. Im historischen mit Holz verkleideten Stil, entsteht vor dem Stadtmuseum ein Raum für Konzerte und typische Hausmannskost. Nicht nur Partytiger können hier von Freitag, 5. bis Samstag, 13. Juli  jeden Abend das Tanzbein schwingen, sondern auch Liebhaber der österreichischen Küchen kommen täglich ab 11 Uhr auf ihre Kosten.

Täglich ab 19 Uhr
Neben dem Österreich Haus startet das Kulturprogramm am Freitag mit Livemusik von „The Spooners“. Am Samstag kann zu Livemusik von „Roadwork“ mitgesungen und getanzt werden. Die offizielle Eröffnung am Sonntag mit Bürgermeisterin Dipl.-Vw. Andrea Kaufmann, wird von der Stadtmusik Dornbirn musikalisch umrahmt und bietet viele kleine und große Highlights zum Staunen. Am Dienstag wird die Bühne an die Gäste, die in Dornbirn nächtigen übergeben um einen kleinen Ausschnitt aus ihrem Programm zeigen zu können. Dafür steht am Dienstag der Abend ganz im Zeichen der Österreichischen Kultur, wenn der Trachtenverband und die Hatler Musig ihr Können zum Besten geben. Zudem wird die Tanzschule Hieble vor Ort eine Einführung in den wohl wichtigsten Österreichsichen Tanz geben, wenn es heißt – alles Walzer am Dornbirner Marktplatz. Passend zur Gymnaestrada bringt das beliebte Origano Festival eine musikalische Vielfalt unter dem Motto „Musik und Geschmack aus aller Welt“ von 11. bis 13. Juli an den Dornbirner Marktplatz. Mit Moonlight Benjamin, Jungle by Night und Umse haben die Kuratoren erneut ein vielseitiges Line-Up geliefert, damit für jeden das Passende dabei ist.

Programm in der Gymnaestrada Woche:

  • Freitag, 5. Juli
    Livemusik: The Spooners
  • Samstag, 6. Juli
    Livemusik: DJ Krevatin & Roadwork
  • Sonntag, 7. Juli
    Begrüßung der Nationen, die in Dornbirn nächtigen – musikalische Begleitung durch die Stadtmusik
  • Montag, 8. Juli
    Gastabend: Gastauftritte der Nationen, die in Dornbirn nächtigen (z.B. Portugal)
  • Dienstag, 9. Juli
    Heimatabend: Hatler Musig, Walzereinführung, Trachtenverband und Zündstoff
  • Donnerstag, 11. Juli
    Origano Festival: Moonlight Benjamin (kuratiert durch die Kulturabteilung)
  • Freitag, 12. Juli
    Origano Festival: Jungle by Night (kuratiert durch den Spielboden Dornbirn)
  • Samstag, 13. Juli
    Origano Festival: Umse (kuratiert durch das Conrad Sohm)

Facts:
– Täglich Programm ab 19 Uhr (ausgenommen Mittwoch)
– Österreich Haus vor dem Stadtmuseum
– Kulinarische Köstlichkeiten von „wirtschaft“ und dem Turnsportzentrum
– Findet bei jeder Witterung statt
– Freier Eintritt