16°C
Dornbirn

Sommer im Park

für Musikliebhaber, Kulturinteressierte und Familien

Neue Wege entdecken heißt es diesen Sommer für die Kultur- und Veranstaltungsbranche. Am 17. und 18. Juli, sowie am 21. und 22. August wird dem Amphitheater im Kulturhauspark neues Leben eingehaucht und kurzerhand zur Eventlocation umgewandelt. Von Livemusik, Poetry Slam, Kabarett, Kinderprogramm bis hin zu einem außergewöhnlichen Ambiente wird bei „Sommer im Park“ viel geboten. Da fast alle Veranstaltungen am Marktplatz leider abgesagt werden mussten, wurde kurzerhand ein neues Konzept unter Einhaltung der Richtlinien der Bundesregierung auf die Beine gestellt. Das Amphitheater im Kulturhauspark wird somit zur Schaustätte von elf Kleinveranstaltungen. In dem abgesperrten Bereich mit fixierten Sitzplätzen wird an zwei Wochenende Vorarlberger Musiker und Künstler eine Bühne geboten. Alles neu 2020 bedeutet auch, dass im Vorfeld Tickets um EUR 5,- erworben werden müssen um die Besucheranzahl zu kontrollieren und einen Ansturm großer Menschenmassen zu verhindern. Dieser Eintritt wird jedoch vor Ort mit einem Getränkegutschein um EUR 5,- kompensiert. Die Ticketregistration dient auch dazu, eine mögliche Infektionskette nachzuverfolgen, sollte ein Fall auftreten. Tickets sind ab sofort erhältlich unter www.events-vorarlberg.at (den Name der Veranstaltung oder Sommer im Park im Suchfeld eingeben und et voilà) oder bei Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing am Rathausplatz 1a.