Hotl Weiss-Tag des Denkmals-volare_o_68477.jpg

Tag des Denkmals & Museum: Hotel Weiss

Eventdetails
Stadtmuseum Dornbirn

Besichtigung des ehemaligen Hotel Weiss mit der Dornbirner Kunsthistorikerin Karin Rass.

Das 1887 errichtete Hotel Weiss erzählt von der Dormbirner »Gründerzeit«: Es wurde als Wohnhaus des aufstrebenden Südtiroler Weinhändlers Josef Weiss gebaut, zum gehobenen Hotel beim neuen Bahnhof erweitert und war als Weinstube und Treffpunkt beim Dornbirner Bürgertum jahrzehntelang beliebt.

Jetzt wurde das denkmalgeschützte Gebäude generalsaniert und bald wird es wieder ein Teil eines Hotelbetriebs sein. Lisl Thurnher-Weiss, Grafikerin und Designern bei Franz M. Rhomberg, die in der Ausstellung »Ware Dirndl« eine besondere Rolle spielt, wuchs in dem Haus auf. Karin Rass gibt Einblick in die Biografie und erzählt vom Haus.

In Kooperation mit dem Bundesdenkmalamt Vorarlberg