Foto: Courtesy Fotosammlung OstLicht, Wien, ©Vicki Lee Ragan

Lady Polaroid: Photographinnen und die Magie des Augenblicks

„Das Photo entsteht vor unseren Augen, Momente werden sichtbar und greifbar, jedes ist ein Unikat. Das macht bis heute die Faszination von Polaroid aus“ (Gerald Matt). Das FLATZ Museum zeigt Highlights von großformatigen Polaroids aus der einzigartigen Collection von Peter Coeln/Wien. Es waren nicht zuletzt Künstlerinnen, die seit den 1970er Jahren der Einladung der Firma Polaroid bis zu ihrer Insolvenz 2008 folgten, mit ihren Kameras zu arbeiten. Sie schufen – mit unterschiedlichsten Konzepten, aber demselben faszinierenden Originalmaterial – beeindruckende Werke. So unterschiedlich die gezeigten Arbeiten sind, gemein ist Ihnen eine ungeheure visuelle Kraft und Sinnlichkeit.

Die Schau umfasst Arbeiten von: Marsha Burns, Ellen Carey, Helen Chadwick, Sandi Fellman, Barbara Kasten, Ann Lovett, Sally Mann, Bea Nettles, Barbara Norfleet, Vicki Lee Ragan, Linda Robbennolt, Linda Troeller und Melanie Walker.

Ausstellungseröffnung: Freitag, 10. September 2021, 19:00 Uhr
Zur Ausstellung spricht der Kurator Dr. Gerald Matt.

Courtesy Fotosammlung OstLicht, Wien, ©Vicki Lee Ragan

Eventdetails
17.09.2021
11:00 - 17:00 Uhr
Dornbirn