Kobelalpe

Alpwandern: Dornbirn Niedere - Durchstich - Dannersbruck - Kobelalpe

GPX KML

Niedere - Durchstich - Dannersbruck (links abzweigen) - Kobelalpe

Auf 973 Metern über Dornbirn liegt die Kobel Alpe. Aus Richtung Gütle ist sie in einer Stunde über Niedere, Durchstich und Dannersbruck zu erreichen.

Autorentipp

Alternativ, dafür etwas steiler und nur mit gutem Schuhwerk kann man ca 30 Meter nach Dannersbruck links steil aufwärts in einen schmalen Weg einbiegen und kommt dann von hinten her zur Kobelalpe.

Details

Kondition
      
Landschaft
      
Technik
      
Schwierigkeitleicht
Erlebnis
      
Höchster Punkt992 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Anfahrt

Via Gütle in Richtung Ebnit bis zur Niedere.

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Parken

Ein paar Parkplätze sind bei der Niedere oder am Durchstich vorhanden.

Wegbeschreibung

Anreise mit dem Bus bis Niedere. Von dort aus entlang der Forststraße bis zur Dannersbruck bei welcher man links abbiegt und der Forststraße weiter folgt bis man links zur Kobelalpe abbiegen kann. Diese Route könnte auch mit einem geländegängigen Kinderwagen - allerdings gehts bergauf! - gemacht werden.

Sicherheitshinweise

NOTRUF

140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tipps

Alternativ, dafür etwas steiler und nur mit gutem Schuhwerk kann man ca 30 Meter nach Dannersbruck links steil aufwärts in einen schmalen Weg einbiegen und kommt dann von hinten her zur Kobelalpe.

Dagmar Martinez
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,4 km
Dauer
00:50h
Aufstieg
287hm
Abstieg
40hm