galerieinside_2

Temporäre Kunstgalerie in Dornbirner Schaufenstern

22. Mai bis 17. Juli 2021

Galerie Inside

19 Künstler*innen
19 Geschäfte
1 Fisch

Temporäre Kunstgalerie in Dornbirner Schaufenstern 22. Mai bis 17. Juli 2021

Kunst braucht Raum, Raum braucht Frequenz – unter diesem Motto öffnet die galerie inside während des Sommers Schaufenster zur Kunst. Zwei Monate lang zeigen 19 renommierte Vorarlberger Kunstschaffende, kuratiert von Dr. Ingrid Adamer, ihre Werke in Auslagen ausgewählter Geschäfte.

Dornbirn bietet Einkaufserlebnisse der besonderen Art.

Um die Attraktivität in der Stadt weiter zu steigern, geht inside dornbirn und die Werbeagentur IRR unkonventionelle Wege und schaffen mit einem Kunstparcours im Stadtraum einen lebendigen Ort der Begegnung.

In 19 Geschäftslokalen trifft Kunst auf Kunden, andererseits finden Kunstinteressierte ein ansprechendes Warensortiment.

Im Zusammenspiel ergeben sich inspirierende Momente. Lasst euch überraschen und entdeckt während einer Shoppingtour oder beim Flanieren durch die Dornbirner Innenstadt Außergewöhnliches: Bilder, Fotografien, Objekte, Keramiken, Videos, Installationen und ortsspezifische künstlerische Arbeiten.

Kunst braucht Raum, Raum braucht Frequenz

Kunst ist ein elementarer Teil der Lebenskultur, sie eröffnet neue Denkweisen und Perspektiven. Die Kunstschaffenden bereichern mit ihren Ideen und Werken unser Dasein. Stellt euch ein Leben ohne Kunstwerke vor, die Welt wäre ein trister Ort! Kunst braucht Freiheit und Raum, frequentierten Raum mit Menschen, die sich bestenfalls neugierig und offen auf die Begegnung mit den Werken einlassen und auch in Kunst investieren. Die Kunst braucht vor allem Engagement und Bekenntnis. Die Dornbirner Werbegemeinschaft inside schafft mit dieser besonderen Aktion einen Mehrwert für alle Beteiligten und hilft damit gerade in diesen schwierigen Zeiten am richtigen Ort.

Aussteller & weitere Infos

Alle weiteren Infos findet ihr hier.