website_header

Stadtfest Urbikuss

Ganz Dornbirn feiert am Freitag, den 26. August beim Stadtfest Urbikuss.

Ganz Dornbirn feiert beim Stadtfest Urbikuss

Der ungewöhnliche Name Urbikuss lässt sich vom lateinischen Wort „urbicus“ ableiten und bedeutet „zur Stadt gehörig.“ „Deshalb wollen wir am Freitag, den 26. August den Bürgern die Stadt ein Stück weit zurückgeben: Die städtischen Einrichtungen laden am „Urbikuss-Tag“ kostenfrei in ihre Häuser und bieten ein abwechslungsreiches Programm“, berichtet Bürgermeisterin Andrea Kaufmann. Der Stadtbus Dornbirn bringt die Gäste zudem kostenlos in die Innenstadt und wieder nachhause und auch Handel und Gastronomie locken mit attraktiven Angeboten.

Mit ganz viel Liebe durch den Tag

Bereits um 9 Uhr startet der Urbikuss mit der ersten kostenlosen Stadtführung. Ab 10 Uhr bespielen Straßenkünstler die Dornbirner Innenstadt und das „Eislädele“ vor dem Stadtmuseum sorgt für die süße Erfrischung bei heißen Temperaturen. Das Stadtmuseum, die inatura, das stadtbad, das Flatz Museum, das vai, der Kunstraum und die Stadtbibliothek empfangen ihre Gäste kostenlos und/oder bieten tolle Aktionen an. Kleine Überraschungen sind den ganzen Tag über in der Innenstadt zu finden, wie zum Beispiel der Fotobus, in dem kostenlose Erinnerungsfotos geschossen werden können oder Wandermusikanten, die verschiedene Orte in der Innenstadt bespielen.

Kostenlose Stadtführungen durch Dornbirn

Erfahren Sie spannende, interessante und amüsante Fakten über Dornbirn bei einer kostenlosen Stadtführung: Die etwa einstündigen Rundgänge führen über den Marktplatz und die Marktstraße bis zur Stadtbibliothek. Die Führungen starten jeweils um 9 Uhr, 10 Uhr, 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr vor dem Eingang des Stadtmuseums (marktplatzseitig). Um Voranmeldung wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten unter: stadtmarketing@dornbirn.at oder unter +43 5572 22188 9077.

Kinderprogramm im Zirkuszelt

Für die Kleinen gibt es ein eigenes Zirkuszelt, wo Clown Pompo und Zack & Poing für Spaß und Unterhaltung sorgen. Beim Mitmachzirkus können mit den Zirkustrainern neue Kunststücke ausprobiert und geübt werden. Clown Pompo begeistert alle Kinder mit seinen Riesenseifenblasen und Clown-Shows. Außerdem erwartet die kleinen Besucher des Urbikuss viele weitere Aktionen!

Musikalischer Höhepunkt

Das kleine Abschlusskonzert mit Falke & Eule am Marktplatz rundet den Tag ab und stimmt auf das darauffolgende, große Kulturhaus-Opening ab 19 Uhr ein. Hier geht es mit Musik von Philipp Lingg, Puma Orchestra, Falke & Eule und Mainfelt weiter! Mit dem Rabattcode „Urbikuss22“ gibt es bei der Online-Kartenbestellung für die Tickets am 26. August einen Rabatt von EUR 10,00. Tickets sind unter www.eugen.family erhältlich.

URBIKUSS_21_BY_MATTHIAS_RHOMBERG_024
URBIKUSS_21_BY_MATTHIAS_RHOMBERG_048
URBIKUSS_21_BY_MATTHIAS_RHOMBERG_058

Programm der städtischen Einrichtungen

  • vai – Vorarlberger Architektur Institut | Geöffnet von 14-18 Uhr
    Ausstellung „WIA What is Architecture?“ und „Kunst in der Lesezone: Siegrun Appelt | Le Corbusier Ronchamp“
    16 Uhr: Dialog mit vai-Direktorin Verena Konrad, die das vai vorstellt und über die beiden aktuellen Ausstellungen spricht. Dazu wird eine kleine Erfrischung gereicht. 
    https://v-a-i.at/
     
  • inatura | Geöffnet von 10-18 Uhr
    Freier Eintritt: Sonderausstellung „Die Tüftelgenies“ 
    https://www.inatura.at/
     
  • Stadtbibliothek | Geöffnet von 10-18 Uhr
    10 Uhr & 14 Uhr: Die Bienen sind los: Vorlesen und Programmieren! Schon einmal einen Bienenroboter programmiert? Nein? Beim Stadtfest Urbikuss könnt ihr in der Stadtbibliothek mit Bee-Bots das Programmieren von Bewegungsabläufen ausprobieren. Auch beim Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren gibt es neben zahlreichen Geschichten so einiges über Bienen zu lernen. Kommt vorbei und keine Angst: weder unsere Roboter noch Bücher können stechen!
    https://stadtbibliothek.dornbirn.at/
     
  • Flatz Museum | Geöffnet von 15-17 Uhr
    Freier Eintritt: Ausstellung „Black and White“ von Irving Penn
    https://www.flatzmuseum.at/
     
  • Stadtmuseum | Geöffnet von 10-17 Uhr
    Freier Eintritt: Ausstellung „Ware Dirndl. Austrian Look“ von Franz M. Rhomberg
    https://stadtmuseum.dornbirn.at/
     
  • Kunstraum | Geöffnet von 10-18 Uhr
    Freier Eintritt: Ausstellung „Fatigue“ von Monika Sosnowska
    https://www.kunstraumdornbirn.at/
     
  • Stadtbad | Geöffnet von 9-19 Uhr
    FreierEintritt ins Bad
    https://www.stadtbad.at/

Der Informationsfolder zur Veranstaltung mit Eintrittskupons liegt dem Dornbirner Gemeindeblatt am 12. August bei und kann ab ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung auch bei Dornbirn Tourismus abgeholt werden. Am Veranstaltungstag wird der Folder auch am Marktplatz verteilt.

Mit freundlicher Unterstützung der Hypo Vorarlberg, der Dornbirner Sparkasse, der Mohrenbrauerei Dornbirn und vol.at. 

Programmänderungen vorbehalten.

Kontakt bei Fragen

Valentina Marchetti
Valentina Marchetti
Bereichsleitung Stadtmarketing