20190827_WaldbadEnzVonOben_Copyright(c)StudioFasching_DornbirnerSport&FreizeitbetriebeGmbH_rgb

Saisonstart im Waldbad Enz

Mittwoch, 19. Mai

Die Sommer-Badesaison 2021 im Waldbad Enz hat mit leichter Verzögerung am Mittwoch, 19. Mai 2021 gestartet. Vom Kinderbecken für die kleinen Badegäste bis hin zum Sportbecken, hat das Waldbad Enz für alle das Richtige zu bieten. Schattige Liegeplätze am Waldrand, Beachvolleyballplätze, eine beschattete Lounge, Tischtennisplätze, eine Rutschbahn und ein Kinderspielplatz, sowie die Kraftsportanlage zum Trainieren der Muskeln mit dem eigenen Körpergewicht runden das umfangreiche Angebot ab.

Besondere Öffnungszeiten

Bei gutem Wetter ist das Bad täglich von 8:30 bis 19:45 Uhr geöffnet.

Für Wetterfeste hat das Waldbad Enz sogar bei schlechtem Wetter von 8:30 bis 11 Uhr geöffnet. Unter dem Motto „nass wird man sowieso“, nutzen viele Sportler und Fitnessbegeisterte die Möglichkeit zu einem Training im Freien.

Das Waldbad Enz ist mit dem Bus (Linie 7, 8, 46 und 47), Auto oder per Fahrrad optimal erreichbar und bietet einen erfrischenden Badespaß.

Saisonkarten

Saisonkarten für das Waldbad Enz können vor Ort oder im stadtbad Dornbirn erworben werden.

Covid-Begleitmaßnahmen

  • Für den Eintritt in das Waldbad Enz benötigt man einen Nachweis, dass man geimpft, getestet oder genesen ist.
  • Die Rutsche darf nur einzeln benutzt werden.
  • In geschlossenen Räumen ist eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ist ein Abstand von mindestens zwei Metern einzuhalten.
  • Das Covid-Präventionskonzept ist Bestandteil der Badeordnung.

Eine Anpassung der Begleitmaßnahmen sowie der Öffnungszeiten wird fortlaufend evaluiert.

stadtbad bei schlechtem Wetter

Sollte das Wetter mal nicht mitspielen kann man bequem ins stadtbad ausweichen.