Rappenlochschlucht (c) Studio Fasching - Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH

Rappen- und Alplochschlucht in den Wintermonaten gesperrt

Rappen- und Alplochschlucht in den Wintermonaten gesperrt

Auf Grund des Kälteeinbruches und der daraus entstandenen Rutschgefahr auf den Wegen und Stegen wird die Rappenloch- und die Alplochschlucht mit einer Wintersperre belegt.

Das Betreten und Begehen der Rappenloch- und Alplochschlucht ist ab sofort aus Sicherheitsgründen verboten.

Die Freigabe erfolgt nach durchgeführter Felsräumung und Bekanntgabe im Frühjahr 2024.