Fahrradmarkt (c) Jürgen Kostelac - Dornbirn Tourismus und Stadtmarketing GmbH  (2)

Fahrradmarkt in Dornbirn

Mit neuem Drahtesel in den Frühling

Fahrradmarkt in Dornbirn - Mit neuem Drahtesel in den Frühling

Am Samstag, den 16. März findet in Dornbirn der alljährliche Fahrradmarkt auf dem Viehmarktplatz statt. Neben der Fahrradbörse präsentieren auch die Dornbirner Fahrradfachhändler die neuesten Trends rund ums Fahrrad.

 Bei der Fahrradbörse am Viehmarktplatz können Räder aller Kategorien günstig erworben werden. Zudem besteht die Möglichkeit, gebrauchte Fahrräder zum gewünschten Preis zum Verkauf anzubieten. Die Abgabe der zu verkaufenden Räder erfolgt von 8 bis 11 Uhr. Der Verkauf findet von 9 bis 13 Uhr statt. Nicht verkaufte Fahrräder können ab 13 Uhr wieder abgeholt werden.

Neueste Trends im Radsport

Ebenfalls auf dem Viehmarktplatz präsentieren sich die Dornbirner Fahrradfachhändler und zeigen die neuesten Radtrends für die kommende Saison. Profitipps helfen bei der Auswahl des richtigen Gefährts.
Heuer sind folgende Fahrradfachhändler vor Ort: Karlinger Racingbikes, IQ-Sports, VONBIKE und VORRADELN Urban Mobility Concept Store.

Buntes Rahmenprogramm

  • Für die Verpflegung vor Ort sorgen Philip Steinbrugger mit dem Röst Werk und Natalie Mitov mit Ländle Baumstriezel.
  • Radeln ohne Alter mit kostenlosen Rikscha-Fahrten
  • NKG-Reisen geben Informationen über Radreisen
  • Rad-Geschicklichkeitsparcours mit dem Aktiv-Zentrum Bregenzerwald

Fahrradmarkt Dornbirn

  • WANN: Samstag, 16. März 2024
  • WO: Viehmarktplatz Dornbirn
  • Abgabe gebrauchter Fahrräder: 8 bis 11 Uhr
  • Verkauf: 9 bis 13 Uhr
  • Abholung des Verkaufserlöses bzw. nicht verkaufte Räder: bis 13 Uhr
Sabine Gabriel-Kofler
Sabine Gabriel-Kofler
Projektleiterin