3bb94478-f8b2-48b5-bcf2-3a88065e6db6

Dornbirn | Haselstauden – Heilgereuthe (– Stüben)

GPX KML

Die gemütliche Wanderung führt über die Parzelle Knie ca. 225 Höhenmeter hinauf nach Heilgereuthe. Von dieser aussichtsreich gelegenen Bergparzelle genießt man wunderbare Panoramablicke ins Rheintal und über den Bodensee. Durch die Parzelle Fluh und das Tobel des Haselstauder Baches mit schattigem Wald gelangt man hinüber nach Stüben. Der Rückweg hinunter nach Haselstauden ist recht steil und dauert ca. 20 Minuten.

Details

Schwierigkeitleicht
Technik
      
Kondition
      
Erlebnis
      
Landschaft
      
Höchster Punkt670 m
Tiefster Punkt440 m
Beste Jahreszeit
JanFebMärAprMaiJun
JulAugSepOktNovDez
Sicherheitshinweise

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Wegbeschreibung

Haselstauden – Heiligereuthe – Fluh – Stüben – Haselstauden

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbus 14, Landbus20, 21, 40, 41

www.vmobil.at

Dornbirn Tourismus & Stadtmarketing GmbH
Tour-Quickfacts
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,0 km
Dauer
01:45h
Aufstieg
250hm
Abstieg
250hm